WEM Administration Console – Teil 1 (Actions, Filters & Assignments)

Hier ist der erste Teil einer Zusammenfassung zur WEM Administration Console und ihrer Möglichkeiten auf die Benutzer Umgebung.

WEM Administration Console - Teil 1 (Actions, Filters & Assignments)

Requirements

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows 10 Version 1607 und neuer, 32- / 64-bit
  • Windows Server 2012 R2 Standard und Datacenter Edition
  • Windows Server 2016 Standard und Datacenter Edition
„WEM Administration Console – Teil 1 (Actions, Filters & Assignments)“ weiterlesen

Bekannte Probleme bis Citrix WEM 1808

Eine kurze Auflistung der älteren WEM Themen die bei mir aufgeschlagen sind und euch als Argumentation dienen können, ein Update auf WEM 1808 durchzuführen.

Periodische Abstürze des Norskale Broker Service auf dem WEM Broker

Wenn der oben genannte Service abbricht, können keine Ressourcen mehr von diesem Server verteilt werden. Dies liegt in einem Speicher Zuordnungsfehler den WEM noch in den früheren Versionen macht.

Citrix Artikel: https://support.citrix.com/article/CTX226339

„Bekannte Probleme bis Citrix WEM 1808“ weiterlesen

Erstellen eines SQL Wartungsplan für Citrix DB

SQL Maintenance Plan

Der Wartungsplan-Assistent erstellt Wartungspläne, den der Microsoft SQL Server-Agent regelmäßig ausführen kann. Dies ermöglicht es Ihnen, verschiedene Aufgaben für die Datenbankverwaltung in bestimmten Intervallen auszuführen, z.B. Sicherungen, Datenbankintegritätsprüfungen oder Datenbankstatistikupdates. Dies sollte man für alle SQL Datenbanken konfigurieren, da man hiermit verhindern kann, das die Transaktions Logs übermässig groß werden. Übermässig grosse Transaktions Logs können den Server unperformant und instabil machen.

Erstellen eines SQL Wartungsplan für Citrix DB
„Erstellen eines SQL Wartungsplan für Citrix DB“ weiterlesen

Optimierung von VMs durch NUMA

Einführung CPU & NUMA Architektur

Die Hauptaufgabe einer jeden CPU ist es Daten abzuarbeiten. Hier ist aber der Irrglaube, desto schneller die CPU (oder desto mehr CPUs ich zuordne), desto schneller werden die Daten abgearbeitet. Ganz so einfach ist das leider nicht, denn bevor die CPU die Daten abarbeiten kann, müssen diese vom langsameren System RAM ausgelesen werden und dies kann zu einer Latenz in der CPU führen. Ein erster Schritt der Hersteller um die Wartezeit auf die zu lesenden Daten zu minimieren, ist es einen internen Speicher Cache (lokaler RAM) an die CPU anzubinden, auf den der Zugriff um bis zu 95 % schneller ist.

Optimierung von VMs durch NUMA
Optimierung von VMs durch NUMA
„Optimierung von VMs durch NUMA“ weiterlesen