Erstellen eines SQL Wartungsplan für Citrix DB

SQL Maintenance Plan

Der Wartungsplan-Assistent erstellt Wartungspläne, den der Microsoft SQL Server-Agent regelmäßig ausführen kann. Dies ermöglicht es Ihnen, verschiedene Aufgaben für die Datenbankverwaltung in bestimmten Intervallen auszuführen, z.B. Sicherungen, Datenbankintegritätsprüfungen oder Datenbankstatistikupdates. Dies sollte man für alle SQL Datenbanken konfigurieren, da man hiermit verhindern kann, das die Transaktions Logs übermässig groß werden. Übermässig grosse Transaktions Logs können den Server unperformant und instabil machen.

Erstellen eines SQL Wartungsplan für Citrix DB

Fehlerlösung bezüglich Service-Agent

Beim Einrichten eines Wartungsplanes kann man diese Fehlermeldung erhalten:

Fehlerlösung bezüglich Service-Agent

„Die Agent XPs-Komponente ist im Rahmen der Sicherheitskonfiguration für diesen Server deaktiviert. Ein Systemadministrator kann die Verwendung von „Agent XPs“ mithilfe von „sp_configure“ aktivieren. Weitere Informationen zum Aktivieren von „Agent XPs“ finden Sie unter „Oberflächenkonfiguration“ in der SQL Server-Onlinedokumentation. (Microsoft.SqlServer.Management.MaintenancePlanWizard)“

Um dies zu lösen muss man eine neue SQL-Abfrage ausführen:

sp_configure 'show advanced options',1;
GO
RECONFIGURE;
GO
sp_configure 'Agent XPs',1;
GO
RECONFIGURE
GO

Fehlerlösung bezüglich Service-Agent

Wartungsplan erstellen

  • Microsoft SQL Server Manager starten
  • Zum Server und Instanz verbinden
  • Expandiere den Ordner Verwaltung
Wartungsplan erstellen
  • Rechts Klicken auf den Ordner Wartungspläne und Wartungsplan Assistent auswählen
  • Im Fenster Planeigenschaften den Namen des Jobs vergeben und folgendes konfigurieren:
Wartungsplan erstellen
  • Unter Zeitplan auf Ändern drücken
    • Ändern der Häufigkeit auf Täglich
    • Zeit der Durchführung eingeben
    • Startdatum auf Heute setzen
    • Enddatum auf Kein Enddatum setzen
    • Einstellungen mit OK bestätigen
Wartungsplan erstellen
  • Im folgenden Fenster Wartungstask die Tasks auswählen
    • Verlaufscleanup
    • Datenbank sichern (Vollständig)
    • Wartungscleanup
  • Im Fenster Sortierung der Wartungstaks folgende Sortierung einstellen
    • Verlaufscleanup
      • Mithilfe des Task Verlaufscleanup werden alte Verlaufsdaten aus den Tabellen in der msdb-Datenbank entfernt. Dieser Task löscht die Sicherungs- und Wiederherstellungsverlaufsdaten des SQL Server-Agents und des Wartungsplanverlaufs.
    • Datenbank sichern (Vollständig)
      • Mit dem Task Datenbank sichern (Vollständig) können Sie dem Wartungsplan einen Backup Task hinzufügen. Hier durch erhält man nicht nur ein Backup der Datenbank, sondern sorgt auch dafür das die Transaktionsprotokolle gelöscht werden.
    • Wartungscleanup
      • Über den Task Wartungscleanup können Sie alte Dateien für Wartungspläne löschen, wie zum Beispiel von Wartungsplänen und Datenbanksicherungsdateien erstellte Textberichte.
  • Im Fester Task Datenbank sichern (Vollständig) folgendes konfigurieren
    • Im Datenbank Feld über das Dropdown Menü die folgenden Citrix Datenbanken auswählen
      • Citrix Datenbank
      • Citrix Logging Datenbank
      • Citrix Monitoring Datenbank
      • eventuell WEM Datenbank
      • und so weiter
    • Als Backup Option soll Festplatte gewählt werden
    • Unter Für jede Datenbank eine Sicherungsdatei erstellen wird folgendes ausgewählt
      • Aktivieren der Checkbox Unterordner für jede Datenbank
      • Im Ordner Feld den Ordnerpfad für die Sicherung angeben
      • Als Sicherungsdatenerweiterung soll .bak eingetragen sein
    • Sicherungsintegrität überprüfen soll aktiviert sein
Wartungsplan erstellen
  • Im Task Fenster Verlaufscleanup muss folgendes konfiguriert werden
    • Alle zu löschende Verlaufsdaten auswählen
    • Verlaufsdaten entfernen die älter als 4 Wochen sind
Wartungsplan erstellen
  • Beim Task Wartungscleanup sollte es wie folgt aussehen
    • Beim Dateispeicherort sollte der Backup Ordner aus dem Datenbank sichern Task hinterlegt werden
    • Dateialter aktivieren und auf 4 Wochen stellen
Wartungsplan erstellen
  • Nun Weiter drücken bis zum Report, dort nochmals die Einstellungen prüfen und über Fertig den Wartungsplan erstellen
  • Der Wizard erstellt nun die Wartungsplan Datei, die unter Verwaltung/Wartungspläne ersichtlich ist
  • In SQL Management Studio nun prüfen ob der Job auch erstellt wurde. Dies sieht man über SQL Server Agent/Aufgaben.
  • Expandiere den Aufgaben Ordner und dort müsste der Job ersichtlich sein
Wartungsplan erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I consent to having this website store my submitted information so they can respond to my inquiry.