SAML Authentifizierung zwischen Citrix & Microsoft mit Azure MFA

Als Folge der zunehmenden Projekte gibt es hier ein kleines How To mit den folgenden Punkten:

  • Azure AD Seamless Single Sign-On (PTA / PHS)
  • SAML Authentifizierung (Azure AD als IdP & Citrix Gateway als SP)
  • Citrix Federated Authentication Service (FAS)
  • Microsoft Azure Multi-Factor-Authentication mit Conditional Access

Voraussetzungen

  • Voll funktionsfähige Citrix Virtual Apps and Desktop Umgebung (StoreFront & DDC Version 7.9 mindestens)
  • Citrix ADC mit funktionsfähiger Basiskonfiguration & aktivierter Enterprise oder Platinum Lizenz (Minimum Version 12.1 Build 50+ für native Workspace App & für Browser Zugriff Minimum Version 11.1)
  • Konfigurierter Unified Gateway vServer
  • Interne und externe DNS Einträge für Unified Gateway vServer (z.B. citrix.deyda.net)
  • Zertifikate für DNS Einträge (am einfachsten sind Wildcard-Zertifikate)
  • Bestehender Azure Tenant mit Azure-AD Basiskonfiguration (Domain, AAD Sync) & aktivierter Azure AD Premium-Lizenz
  • Installierte & Konfigurierte AD Connect Version (Minimum Version 1.1.644.0)
  • Firewall Freigabe für *.msappproxy.net auf Port 443
  • Domänen Administrator Zugangsdaten für die Domänen, die sich über Azure Connect mit Azure AD verbinden
  • Installierte Authenticator App auf dem Test User Mobilgerät
„SAML Authentifizierung zwischen Citrix & Microsoft mit Azure MFA“ weiterlesen

Citrix Virtual Apps and Desktops & WEM 2003 ist veröffentlicht

Die neuen Current Release Versionen von Citrix Virtual Apps and Desktops, Workspace Environament Management & Citrix Provisioning sind jetzt verfügbar. Sie enthalten viele neue Funktionen im Vergleich zum letzten LTSR.

Citrix Virtual Apps and Desktops 2003
„Citrix Virtual Apps and Desktops & WEM 2003 ist veröffentlicht“ weiterlesen

Teams & OneDrive in Citrix installieren (Machine-Based)

In den vergangenen Monaten, habe ich in zahlreichen Projekten zusätzlich zu den Standard Office Applikationen, auch Microsoft Teams und OneDrive for Business, aus dem Office365 Portfolio, in Citrix Umgebungen bereitstellen müssen.

Microsoft Teams

Bei der Standard Installation die der Benutzer über das Office365 Portal durchführen kann, handelt es sich um eine User-Based Installation. Dies ist im Citrix Umfeld nur für Desktop Betriebssysteme (Pooled oder Personal Desktop) empfohlen.

Installation

Damit Teams in Server Betriebssystemen (Multi User fähig) funktioniert, muss der Machine Based Installer genutzt werden. Hierbei werden ein Teil der Daten im Ordner C:\%PROGRAMFILES%\Microsoft\Teams abgelegt. Teams kann dann aber nicht mehr automatisch aktualisiert werden, sobald eine neue Version vorhanden ist. Dieser Modus wird für nicht persistente Umgebungen empfohlen.

„Teams & OneDrive in Citrix installieren (Machine-Based)“ weiterlesen

Update auf Virtual Apps and Desktops Version 1912 LTSR

Am 18. Dezember 2019 ist Citrix Virtual Apps and Desktops (CVAD) Version 1912 erschienen. Folgend eine kleine Anleitung zum Update auf die neuste Version.

Link zur Citrix Virtual Apps and Desktops Dokumentation

Citrix Virtual Apps and Desktops EOM EOL Matrix
„Update auf Virtual Apps and Desktops Version 1912 LTSR“ weiterlesen

Citrix Virtual Apps and Desktops 7 1912 LTSR ist veröffentlicht

Das neue Long Term Service Release von Citrix Virtual Apps and Desktops ist jetzt verfügbar. Es enthält viele neue Funktionen im Vergleich zum letzten Current Release und natürlich noch mehr zum letzten LTSR.

Neue Features

Die folgenden neuen Features sind im Vergleich zum letzten Current Release hinzugekommen.

Citrix Virtual Apps and Desktops 1912 LTSR
„Citrix Virtual Apps and Desktops 7 1912 LTSR ist veröffentlicht“ weiterlesen